Die westeuropäische Welt ist sich nicht bewußt, daß sowohl die vernunftmäßige Erkenntnis der Wahrheit als auch der volle künstlerische Genuß notwendig auf der Grundlage einer inneren Daseinstotalität ruhen müssen.
Ivan Kireevskijy, russischer Philosoph, 1852
Fahrtbeschreibung:
 
23.07.: Fahrt über Dresden und Prag in den Raum Brno/Brünn zur 
            Zwischenübernachtung.
24.07.: Weiterfahrt durch die Slowakei und Ungarn nach Oradea/Großwardein
            in Rumänien für eine Übernachtung.
25.07.: Nach einem Spaziergang durch das Zentrum von Oradea über
            Dej/Desch nach Cluj Napoka/Klausenburg zur Altstadtbesichtigung.
            Anschließend Weiterfahrt nach Bistrita/Bistritz, eine der vielen
            deutschen Siedlungen Siebenbürgens, zur Übernachtung.
26.07.: Fahrt über den Tihuta-Pass in den Ostkarpaten in das Moldau-Gebiet
            zur Besichtigung der Klöster Moldovita und Sucevita.
            Anschließend Fahrt nach Suceava zur Übernachtung.
27.07.: Weiterfahrt über Bacau und Galati (Fähre über die Donau) nach
            Tulcea, dem Tor des Donaudeltas und einer der ältesten Städte
            Europas zur Übernachtung.
28.07.: Schifffahrt (Mittagessen an Bord im Reisepreis enthalten) durch das
            Donaudelta. Am Nachmittag kurze Fahrt mit dem Bus nach Mamaia
            für 2 Übernachtungen.
29.07.: Tag zur freien Verfügung in Mamaia, dem bekanntesten Kurort der
            rumänischen Schwarzmeerküste,
30.07.: Abfahrt von Mamaia nach Bukarest, der Hauptstadt Rumäniens, zur
            ausführlichen Stadtbesichtigung. Anschließend Fahrt nach Predeal,
            dem höchstgelegenen Gebirgsort des Landes, für eine Übernachtung.
            Abendessen mit Folkloreprogramm.
31.07.: Fahrt nach Brasov/Kronstadt zum Altstadtrundgang und zur
            Besichtigung der "Schwarzen Kirche", eine der größten
            evangelischen Kathedralen Südeuropas. Weiterfahrt über
            Prejmer/Tartlau (Besichtigung der Kirchenburg) und Bran/Törzburg
            (Besichtigung des Dracula-Schlosses) nach Sibiu/Hermannstadt zur
            Übernachtung.
01.08.: Stadtbesichtigung Hermannstadt. Anschließend Weiterfahrt über
            Hunedoara (Schlossbesichtigung) nach Arad für eine Übernachtung.
02.08.: Rückfahrt durch Ungarn und die Slowakei in den Raum Brno/Brünn in
            Tschechien zur letzten Übernachtung dieser Reise.
03.08.: Rückfahrt über die tschechisch-deutsche Grenze entlang der gleichen
            Haltestellen, wie auf der Anreise.
 
Anfragen und Anmeldungen (möglichst bis 15.02.2010):
 
Sigurd Bressel
Wanneweg 17
31167 Bockenem