Die Verankerung der Toleranz in der Überzeugung vor der Würde der Person ist eine solide Verankerung. Wo hingegen Toleranz zum höchsten Wert stilisiert wird, wo sie selbst an die Stelle der Überzeugungen tritt, die zu respektieren sind, da wird sie grundlos und hebt sich selbst auf.
Professor Robert Spaemann, Philosoph, in der Zeitschrift "Cicero", 2004

Vorträge

Die auf diesen Seiten abrufbaren Vorträge sind kostenpflichtig und können über das Firstgate click&buy System von Firstgate bequem bezahlt werden.

Die Teilnahme an click&buy ist kostenlos. Der Geldeinzug geschieht bequem per Lastschriftverfahren von Ihrem Konto oder Ihrer Kreditkarte.

Bressel, Wigmar
Vortrag: Johannes Brahms
Vortrag: Versöhnung mit der Natur (I)
Vortrag: Der unitarische Mensch (Versöhnung mit der Natur, Teil II)

Kriehn, Dr. Ulrich
Vortrag: Literatur zwischen Naturalismus, psychologischem Realismus und Romantik

Pahl-Keitum, Günter
Vortrag: Knut Hamsun - Leben gegen den Strom
Vortrag: Lebensgeschichtliche Aspekte bei Immanuel Kant

Satter, Dr. Erich
Vortrag: Welche Bedeutung hat der Pantheismus für die Freireligiöse Bewegung?

Seebohm, Reinhard
Vortrag:  Ludwig Klages: Vom Wesen des Rhythmus.