"Sind wir Heimatlose in einem sinnleeren, monströsen Universum, oder hat unsere Existenz einen (kosmischen) Sinn, haben wir gar eine wie immer beschaffene kosmische Verantwortung?"
Jochen Kirchhoff, Philosoph