Die Apfelbäume blühen in Nürtingen. Sie bringen Botschaft: Angebrochen ist der ewige Frühling, den einst Hölderlin im Voraus sang und feierte, als ahnte er das kommende Gesetz nach dem die Menschen leben werden.
Johannes R. Becher, Kulturminister der DDR

Roger George - Moderner Ausdruckstanz

Tanz-Seminar von Gartenhaus Pinneberg und Unitarische Akademie vom 7.-9. April 1989 im Gartenhaus

Dieses Wochenend-Seminar für künstlerischen Tanz mit Prof. Roger George ist offen sowohl für interessierte Laien als auch für Studierende.
Roger George ist einer der bedeutenden Exponenten in der Geschichte des modernen Ausdruckstanzes. Er führt an eine Kunst heran, in der Körperbewegung, Musik und gedankliche Substanz in einer Bewegungsgestaltung zur bemerkenswerten Einheit verbunden wird. Bisherige Teilnehmer der Seminare mit Roger George im »GARTENHAUS« haben das pädagogische Können bewundert, durch das er Anfänger im Tanz integriert und der Ausgebildete gleichzeitig wertvolle künstlerische Anstöße erhielt.
Tänzerische Körperbildung, »Körpererfahrung« und künstlerische Gestaltung im Medium von Bewegung und Musik sind wesentliche Elemente dieses Seminars.
Vielen sind die Ergebnisse früherer, themenbezogener Seminare in Erinnerung: Beispielsweise das Seminar, das der bedeutenden deutschen Tanzschöpferin Mary Wigman gewidmet war oder das im Rahmen eines Programms: »Element Wasser - Faszination und Bedrohung« mit Schülern nach der Musik »Die Moldau« ein Tanzwerk erarbeitete. Dieses April-Wochenende möchte eine Bewegungsgestaltung entwerfen, die gegebenenfalls später auch einmal aufgeführt werden soll: »Ein Requiem - Auf den Tod aussterbender Tiere und Pflanzen. Der Mensch in einer bedrohten Mitwelt«.

Tagungsprogramm: (Änderungen vorbehalten)
Freitag, 7. April 1989
ab 19.00 Uhr: Eintreffen im Gartenhaus Pinneberg.
19.30 Uhr: Tänzerisches Körpertraining, Ausdrucksstudien
22.00 Uhr: Einführung in eine Bewegungsgestaltung: »Ein Requiem - Auf den Tod der aussterbenden Tiere und Pflanzen. Der Mensch in bedrohter Mitwelt«. (Nach einer Musik von Carl Nielsen: 4. Sinfonie, op. 29, Teile des 2. Satzes »Das Unauslöschliche«(?)

Sonnabend, 8. April 1989
08.15 Uhr: Frühstück
09.00 bis 12.00 Uhr: Erarbeitung einer Tanzgestaltung
12.30 Uhr: Mittagessen
15.00 bis 17.30 Uhr: siehe oben.
20.00 Uhr: ÖFFENTLICHE VERANSTALTUNG (Eintritt: DM 6,-)
Günter Pahl:
"Religio - Tanz - Bewegung - Eine Hörfolge über ein Kapitel Kulturgeschichte"
Texte - Dias - Musik
Sprecher: Ute George, Günter Pahl

Sonntag, 9. April 1989
08.15 Uhr: Frühstück
09.00 bis 12.30 Uhr: Erarbeitung einer Tanzgestaltung
13.00 Uhr: Mittagessen
ca. 14.00 Uhr: Ende des Seminars.

Seminarkosten:
Verpflegung, Seminargebühren DM 90,-
Jugendliche, Studenten, Wehrpflichtige/ZDL: DM 50,
Jüngere Teilnehmer (ggf. aus Verbänden u. Vereinen) DM 25, Privatunterkünfte im Hause stehen in begrenzter Anzahl zur Verfügung (DM 10,- pro Nacht ohne Bettwäsche). Schlafmöglichkeit im mitgebrachten Schlafsack ohne Berechnung. Hotelunterkünfte in unmittelbarer Nähe (ca. DM 65,- E.Z.) können vorbestellt werden und sind vom Teilnehmer direkt zu bezahlen.

Dunkle Trikotkleidung, Trainingsanzug bzw. dunkler Gymnastikanzug - Damen mit schwarzem Rock - ist wünschenswert.