Instabilität des quantischen Nichts ergab Krümmung der Raum-Zeit
Margarete Dierks, Schriftstellerin

Nietzsche: Der Antichrist - Versuch einer Kritik des Christentums

Leseseminar der Unitarischen Akademie in Klingberg vom 24.-26. Oktober 2003

Nach unserem großen Nietzsche-Seminar im September 2001 im Gartenhaus Pinneberg mit Jochen Kirchhoff, Günter Pahl, Dr. Jörg Witzel und Sigurd Bressel blieb eigentlich nur eines offen: Zeit, Nietzsche zu lesen und darüber zu sprechen.

Das heißeste Eisen schien im Jahr 1895 "Der Antichrist" zu sein.

Nicht alle heutigen Nichtchristen sind ausgesprochene Antichristen.


Interessant ist es aber, im fortschreitenden "Entgottungsvorgang in Europa" (so der katholische Kardinal Meisner) noch einmal Nietzsches Kritik vor mehr als hundert Jahren nachzuspüren und zu überprüfen, was uns im 3. Jahrtausend Lebende davon noch berührt.
Wir wollen ein Leseseminar ohne große Vorträge versuchen. Am leichtesten würde dieses Vorhaben gelingen, wenn alle das gleiche Insel-Taschenbuch "Nietzsche - Der Antichrist" it 947 (6,50 Euro) zur Hand hätten. Da ließen sich am schnellsten vergleichbar diskutierwürdige Zeilen herausfinden... (Das Insel-Taschenbuch - 126 Seiten - könnte bei mir zum Preis von 6,50 Euro mit der Anmeldung angefordert werden.)

Wir wollen also den "Antichristen" gemeinsam lesen und nach Absätzen oder dringend erforderlichen Punkten diskutieren.

Freitag, 24. Oktober 2003

18.00 Uhr: Abendessen
19.30 Uhr: Vorstellungsrunde und kleine Verabredungen zum Seminar. In das Buch hineingucken.


Sonnabend, 25. Oktober 2003

08.30 Uhr: Frühstück
09.30 Uhr: Vorleserunde mit Aussprachen
12.30 Uhr: Mittagessen und Mittagspause
15.00 Uhr: Kaffee und Kuchen
15.30 Uhr: Lesen, Aussprechen
18.30 Uhr: Abendbrot
19.30 Uhr: Die dritte Vorlese-Gesprächsrunde
21.00 Uhr: Vorläufiger Zwischenstopp für ein gemmütliches Zusammensein


Sonntag, 26. Oktober 2003

08.30 Uhr: Frühstück
09.15 Uhr: Matinee mit Günter Pahl-Keitum:
"Also sprach Zarathustra
10.15 Uhr: Vierte Vorlese-Gesprächsrunde
11.45 Uhr: Das Fazit
12.30 Uhr: Mittagessen

- Änderungen vorbehalten -

Gesamtkosten: (Vollverpflegung)
86,- Euro (Einzelzimmer inkl. Bettwäsche)
68,- Euro (pro Person im Doppelzimmer inkl. Bettwäsche)

Anmeldungen bitte schriftlich bis zum 15. Oktober 2003 an die

Jugend- und Bildungsstätte Klingberg
Fahrenkampsweg
23684 Scharbeutz

Tel. 0 45 24 / 9388
Fax 0 45 24 / 1483


Besonderheiten wie vegetarisches Essen etc. bitte angeben.
Bei Rücktritt nach dem 5. Tag vor Veranstaltungsbeginn werden 50 Prozent der Kosten fällig!