Die Verankerung der Toleranz in der Überzeugung vor der Würde der Person ist eine solide Verankerung. Wo hingegen Toleranz zum höchsten Wert stilisiert wird, wo sie selbst an die Stelle der Überzeugungen tritt, die zu respektieren sind, da wird sie grundlos und hebt sich selbst auf.
Professor Robert Spaemann, Philosoph, in der Zeitschrift "Cicero", 2004
Vortrag: Knut Hamsun - Leben gegen den Strom
Autor: Günter Pahl-Keitum

Vortrag über Leben und Werk des bedeutendsten norwegischen Dichters; besonders werden die religions-philosophischen Inhalte seiner Bücher herausgearbeitet und ihre Wirkung auf Zeitgenossen und uns heute Lebende dargestellt

Dieser Vortrag ist im PDF-Format und benötigt das kostenlose Programm ACROBAT READER.

Preis: 3 EUR

Vortrag: Lebensgeschichtliche Aspekte bei Immanuel Kant
Autor: Günter Pahl-Keitum

Lebensgeschichtliche Aspekte bei Immanuel Kant (und seine Zeitgenossen, Hörer und Antipoden im damaligen Königsberg: Herder, Hamann, E.T.A. Hoffmann)

Dieser Vortrag ist im PDF-Format und benötigt das kostenlose Programm ACROBAT READER.

Preis: 3 EUR