"Sind wir Heimatlose in einem sinnleeren, monströsen Universum, oder hat unsere Existenz einen (kosmischen) Sinn, haben wir gar eine wie immer beschaffene kosmische Verantwortung?"
Jochen Kirchhoff, Philosoph
Vortrag: Vom Wesen des Rhythmus.
Autor: Reinhard Seebohm
 
Ludwig Klages: Vom Wesen des Rhythmus. Takt und Rhythmus in der lebensphilosophischen Deutung Ludwig Klages´

Vortrag im Rahmen eines Klages-Seminars der Unitarischen Akademie im Juni 2004
 
Dieser Vortrag ist im PDF-Format und benötigt das kostenlose Programm ACROBAT READER.

3 Euro