"Unaussprechlich ist die Einheit des Menschen und Gottes in jedem Wirken der Seele. In ihr ist keine Schranke und Mauer, wo der Mensch - die Wirkung - aufhört und Gott - die Ursache - beginnt."
Ralph Waldo Emersson, Philosoph
Vortrag: Vom Wesen des Rhythmus.
Autor: Reinhard Seebohm
 
Ludwig Klages: Vom Wesen des Rhythmus. Takt und Rhythmus in der lebensphilosophischen Deutung Ludwig Klages´

Vortrag im Rahmen eines Klages-Seminars der Unitarischen Akademie im Juni 2004
 
Dieser Vortrag ist im PDF-Format und benötigt das kostenlose Programm ACROBAT READER.

3 Euro